Archiv der Kategorie: Community

Golocal.de im frischen Design

Mit dem Start in den Frühling haben wir auch unserem Portal einen neuen Anstrich verpasst!

 

Sowohl bei der Farbgebung als auch bei der verwendeten Schriftart wollten wir uns modernisieren. Das dunkle blau hat uns als Komplementärfarbe zum leicht aufgefrischten grün sehr gut gefallen. Das neue Icon symbolisiert einen Orts-Pin („lokal“), einen Stern („Bewertungen“) sowie ein Anführungszeichen („direkte Rede“) und steht für die aktive Teilnahme der Community beim Bewerten der Locations vor Ort. Der Slogan „Einfach. Echt. Bewerten.“ greift diese Kernbotschaften auf:

  • einfach & schnell zur gesuchten Location
  • echte & verifizierte Bewertungen schaffen Vertrauen & Mehrwert
  • bewerten in einer lebendigen Community

Neben dem frischen Design haben wir auch die Bedienbarkeit nochmal deutlich verbessert.

Die Umstellung geschieht phasenweise. Es kann also sein, dass ihr stellenweise noch „alte“ Bereiche antrefft.

Wir hoffen natürlich, dass Euch der neue Look genauso gut gefällt wie uns hier im golocal Team.

10 Bewertungen? golocal sagt Danke!

10€ Amazon.de GutscheinNach den ersten 10 aussagekräftigen Bewertungen schenken wir unseren Nutzern einen €5 Amazon.de-Gutschein *. Für die ersten 10 verifizierten** Bewertungen gibt es dann sogar einen €10 Amazon.de-Gutschein.

Was musst Du dafür tun?

Dieses Dankeschön ist auf zwei Teilnehmer pro Haushalt begrenzt.
» Los geht’s: Locations in Deiner Nähe besuchen und bewerten!

Tipps für eine gelungene und hilfreiche Textbewertung

Teile uns mit
…wie es um Service und Freundlichkeit bestellt ist,
…wie die Öffnungszeiten sind,
…ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt,
…ob die Atmosphäre angenehm ist.

Vielleicht ist Euch in der Location etwas Lustiges oder Skurriles widerfahren? Du siehst, 250 Zeichen sind schnell erreicht. Das erkennst Du daran, dass das Bewertungs-Smiley beim Schreiben gute Laune kriegt und bunt wird, sobald das nebenstehende Barometer „gelb“ zeigt.

Alle Bedingungen erfüllt?

Klasse! Der Nutzer „golocal Team“ wird Dich automatisch per Private Nachricht anschreiben und nach Deinen Kontaktdaten fragen.

Nach dem Gutschein ist vor dem Gutschein

golocal ist für seine User ständig auf der Suche nach besonderen Aktionen. Es lohnt sich also immer wieder vorbeizuschauen, zum Beispiel
…im golocal Forum,
…dem golocal Postfach, oder
…bei den golocal Herausforderungen.

» Los geht’s: Locations in Deiner Nähe besuchen und bewerten!

golocal Apps jetzt herunterladen

ios App DownloadAndroid App Download

 

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon, Amazon.de, das Amazon.de-Logo und das Smile-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Amazon EU SARL oder ihren verbundenen Unternehmen. Amazon.de-Gutscheine (“GS”) können auf der Amazon.de Website oder der verbundenen Website Javari.de zur Anrechnung auf den Kauf in Frage kommender Produkte eingelöst werden, die in unserem Online-Katalog verzeichnet sind und von Amazon.de oder einem sonstigen Verkäufer verkauft werden, der über Amazon.de verkauft. GS können nicht wieder aufgeladen, weiterverkauft, gegen Entgelt übertragen, in bar eingelöst oder auf ein anderes Konto angerechnet werden. Amazon.de ist bei Verlust, Diebstahl, Vernichtung oder unbefugtem Gebrauch eines GS nicht haftbar. Den vollständigen Wortlaut der Bedingungen finden Sie unter www.amazon.de/einloesen. Ausgabe der GS durch Amazon EU Sarl, Urheberrecht ©2013 Amazon EU Sarl.

Gewinner der Herausforderung „Berlin: Hauptstadt der Kultur!“

Unsere Kulturjunkies haben sich ins Zeug gelegt und Museen, Galerien, Kinos & co bewertet. Leider kann nur einer die Jahreskarte gewinnen und ein Jahr die Berliner Museen unsicher machen. Alle, die die Herausforderung geschafft haben, kamen in den Lostopf und der Gewinner ist … seht selbst:

Meinungsmeister und golocal wachsen zusammen

Es ist soweit: Meinungsmeister und golocal wachsen weiter zusammen.

Seit einigen Wochen ist meinungsmeister.de online und die ersten zufriedenen Kunden sammeln bereits eifrig Bewertungen. Meinungsmeister ist das Angebot von golocal für Unternehmer.

Wir freuen uns, dass so viele Kunden mitgemacht, uns in der Testphase aktiv begleitet und uns ihr Feedback gegeben haben. Genauso freuen wir uns über die zahlreichen Bewertungen, die einige Meinungsmeister-Locations bereits bekommen haben. Die teilweise große Menge an Bewertungen in der kurzen Zeitspanne hat auch unsere Erwartungen übertroffen.

Ein besonderes Anliegen ist uns die optimale Einbindung der Bewertungen auf golocal. Wir haben lange darüber nachgedacht, wie diese Einbindung auf den Location-Detailseiten auszusehen hat. Wir haben uns für den goldenen Mittelweg entschieden: Der neue Bewertungsfilter ermöglicht Euch, die sichtbaren Bewertungen nach Euren eigenen Vorlieben zu selektieren – nach Aktualität oder nach der Quelle (golocal oder Meinungsmeister).

So sieht der neue Filter auf golocal.de aus
So sieht der neue Filter auf golocal.de aus

 

Was bedeuten die neuen Bewertungsfilter im Detail?

Aktuelle Bewertungen: Die hier abgebildeten Bewertungen vermitteln Dir einen möglichst aktuellen und authentischen Eindruck von der Location.

Nur golocal: Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Nutzern auf golocal.de sowie unseren Partnerportalen abgegeben. Die golocal Community hilft Dir dabei, gemeinsam das Beste aus Deiner Region zu entdecken.

Nur Meinungsmeister: Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über unseren Partner Meinungsmeister eingeholt. Alle Produkte von Meinungsmeister motivieren zur Bewertungsabgabe und sind so aufgebaut, dass eine Bewertung nur von Kunden vor Ort abgegeben werden kann. Der Kunde kann die Location nach drei branchenspezifischen Kriterien (z.B. Angebot, Service, Preis/Leistung) mit Sternen bewerten.

Der Vorteil dieser Bewertungsfilter: Man kann selbst wählen, welche Art von Bewertungen man lesen möchte. Bevorzugt man mehr Text oder eher knappe Informationen? Möchte man die aktuellsten Bewertungen oder lieber Erfahrungen von langjährigen Usern auf golocal? Jeder Nutzer bestimmt dies ab jetzt für sich selbst.

Das Farbschema zeigt zudem auf einen Blick, wie die Bewertung zustande gekommen ist – auf golocal.de oder per golocal Smartphone App. Oder direkt vor Ort in der Location.

Mit dieser Lösung möchten wir Euch also in Zukunft die Wahl lassen, welche Bewertungen Ihr sehen möchtet und welche nicht. Standardmäßig ist der Filter auf „aktuelle Bewertungen“ gesetzt, da dies dem User unserer Meinung nach am meisten bei der Suche nach der passenden Location hilft.

Neue Locations kriegen Flügel – und Daumen

Wir haben von unseren Usern immer wieder gehört, dass wir zu lange brauchen, um neu angelegte Locations anzulegen. Das Problem lag darin begründet, dass wir die Daten immer erst manuell geprüft haben, bis die Seite mit der neuen Location live ging. Ab jetzt ist alles anders: Wir haben beschlossen, den Usern hier entgegen zu kommen und die Locations gleich anzuzeigen. Die Überprüfung erfolgt erst danach.

Um dies umzusetzen, haben unsere Techniker in den vergangenen Wochen geschwitzt und fleißig an der Plattform geschraubt. Nun ist die sofortige Anzeige neuer Locations möglich.

Was bedeutet das für Euch? Ihr könnt nun sofort mit dem Bewerten, Bebildern etc. loslegen. Euer Tatendrang wird nicht mehr ausgebremst 🙂 .

Wie funktioniert das? Ihr meldet eine neue Location auf golocal und sie geht sofort online (sofern ihr bereits mind. 3 Bewertungen verfasst habt). Oben auf der Seite erscheint ein Hinweis für die anderen User, dass diese Location neu angelegt und noch ungeprüft ist. Der Check folgt erst im Nachgang. Das heißt: Die Community kann Eure neuesten Locations inklusive der neuen Bewertungen dazu sofort sehen.

golocal hat nun Flügel bekommen. Beschleunigungsflügelchen 😉 .

Wie steht es mit Datenänderungen, Löschungen und Dubletten? Da wirft die Redaktion nach wie vor noch einen Blick darauf, bevor die live gehen. Sicher ist sicher!
Nur die User mit der besten Datenqualität bekommen noch einen kleine Bonusfunktion: Ihre Datenänderungen gehen sofort live. Denn wir vertrauen darauf, dass sie nur gute Daten liefern. Dafür haben sie sich den Zugang zur Daten-Autobahn im wahrsten Sinne des Wortes verdient, finden wir.

Was gibt es sonst noch Neues? Wir haben noch eine schöne Ergänzung zu dem ganzen Konzept: Ab jetzt erscheint auf den vorläufigen Detailseiten der neuen Locations ein kleines Abstimmungstool. Damit können User, die die Location kennen, mit einem einfachen „Handzeichen“ angeben, ob die Neumeldung korrekt oder falsch ist. Die Abstimmungsergebnisse laufen in unsere Redaktion und helfen uns somit bei der Bearbeitung der Daten. Das macht uns noch ein bisschen schneller!

Okay, lang geredet – ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So sieht’s in der Praxis aus:

Voting auf golocal
Ab sofort könnt ihr auf golocal abstimmen, ob eine neue Location wirklich existiert oder nicht.

 

Anregungen, Fragen oder Kritik? Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Viel Spaß auf golocal wünscht Euch

Euer golocal Team

Der glückliche Gewinner des iPad minis steht fest

Das iPad mini für den Gewinner der Umfrage

Unsere große Nutzerbefragung, die wir am 31. März 2014 gestartet hatten, ist inzwischen beendet. Über 1100 Nutzer haben uns Ihre Meinung verraten.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns über diese riesige Menge an Feedback, mithilfe dessen wir unser Portal noch User-freundlicher gestalten können.

Der Gewinner des iPad minis ist auch bereits gezogen: Hans aus Ingolstadt darf sich über das schmucke Tablet freuen.
Wir gratulieren ganz herzlich!

Alle Check-Ins auf einen Blick

Die golocal CheckIns sind über das Menü "Mein golocal" zu finden.
Die golocal CheckIns sind über das Menü „Mein golocal“ zu finden.

Wem schon immer der Überblick gefehlt hat, wo man sich die letzten Tag aufgehalten hat, der kann sich nun über die neue CheckIn-Seite auf dem golocal Profil freuen. Mit dem heutigen GoLive werden alle eigenen CheckIns, die bislang nur im Newsstream zu sehen waren, gesammelt auch auf der CheckIn-Seite dargestellt.

Dort sind ebenfalls Informationen zu finden, wann genau dort eingecheckt wurde und welchen Spruch man an der Location hinterlassen hat. Ebenso kann man von dort auch auf seine Bewertungen zu der Location zugreifen oder eine Bewertung zu Location verfassen.

Goldrausch bei den CheckIns

Außerdem kann man beim CheckIn einer Location den ersten, zweiten oder dritten Platz belegen – wer hier die meisten CheckIns hat, bekommt das CheckIn-Gold. Natürlich lassen sich die Erstplatzierten von ihrem Thron auch wieder vertreiben.

Und nicht zuletzt kann man nun über die Deutschlandkarte verfolgen, wo man schon überall auf der Landkarte eingecheckt hat und seine Spuren hinterlassen hat.

Auf der Deutschlandkarte kannst Du nachsehen, wo Du Deine Spuren hinterlassen hast.
Auf der Deutschlandkarte kannst Du nachsehen, wo Du Deine Spuren hinterlassen hast.

Mehr Fokus auf Bewertungen, mehr Fokus auf Kommentare!

Eine Umstrukturierung in den golocal Kommentaren soll das Hauptaugenmerk auf die Bewertungen des Geschäftes lenken: Ab heute sind die Kommentare zu den Bewertungen nicht mehr auf der Bewertungsseite sichtbar, sondern nur noch auf der Profilseite des Bewerters. Wir reagieren damit auf das Feedback aus der Community und möchten uns auf die Bewertungen konzentrieren.

Kommentare werden nun verlinkt
Kommentare werden nun auf der Bewertungsseite des Nutzers angezeigt

 

Damit werden die verschiedenen Beitragstypen besser voneinander getrennt, sodass man sich auf einer Detailseite mehr auf die Location und damit auf die Bewertungen konzentrieren kann. Im Gegenzug hierzu kann man auf der Profilseite des Bewerters auf der übersichtlichen Bewertungs-Einzelansicht unter „Seine/Ihre/Meine Bewertungen“ die Diskussion ansehen.

 

Die neue Bewertungs-Einzelansicht mit Kommentaren
Die neue Bewertungs-Einzelansicht mit Kommentaren

 

 

Die Kommentare von Inhabern erscheinen nun ebenfalls in der neuen Ansicht. Inhaber müssen aber nicht auf eine Gegendarstellung oder ihren Kommentar auf der Locationdetailseite verzichten. Wir planen für die nahe Zukunft eine Funktion für Geschäftsinhaber, die ihr Profil mit der Location auf golocal verknüpft haben: eine neue Antwortmöglichkeit direkt zur Bewertung.

 

Neu seit September 2014: Kommentare können nun auch im Nachhinein bearbeitet werden. Warum? Weil man sich manchmal im Eifer des Gefechts vertippt. Um den eigenen Kommentar im Nachhinein zu bearbeiten, geht Ihr auf Kreissymbol rechts unten im Kommentarbereich. Neben der Option, zu „Löschen“ kann man nun auch „Bearbeiten“ auswählen. Angezeigt wird dann immer erst der Zeitstempel des ursprünglichen Kommentars. Daneben sieht man jedoch, wenn man mit der Maus über „bearbeitet“ fährt, wann die letzte Änderung erfolgt ist. Und so sieht es am Bildschirm aus:

Kommentare bearbeiten auf golocal
So könnt Ihr Eure Kommentare unter Bewertungen im Nachhinein nochmals bearbeiten

 

Änderungen in der Punktevergabe – langes Warten wird belohnt

Wer sich bislang geärgert hatte, dass seine golocal Daten länger auf eine Freischaltung warten müssen, kann sich jetzt zumindest über ein kleines Trostpflaster freuen. Das golocal Team vergibt für Wartezeiten über 7 Tagen zusätzliche 10 Bonuspunkte.

10 Punkte für geduldiges Warten

Die lange Wartezeit wird dadurch zwar nicht verkürzt, aber wir hoffen, Euch diese damit zumindest ein wenig zu versüßen.
Außerdem werden Bewertungen und Erstbewertungen in der Punktevergabe aufgewertet: Für eine Erstbewertung gab es bisher 10 Punkte, ab heute gibt es 20 Punkte dafür. Eine Folgebewertung wurde bisher mit 5 Punkten honoriert, ab heute gibt es 15 Punkte dafür.

Datenänderungen: weniger Punkte für Datenmeldungen

Für Datenänderungen, Löschungen und Dublettenmeldungen gibt es keine 5 Punkte mehr, sondern nur noch 2 Punkte. Damit möchte das golocal Team umgehen, dass das Eintragen einer Homepage mit derselben Punkteanzahl gewürdigt wird, wie der Upload mehrerer Bilder. Neue Locations, die bisher 10 Punkte auf das golocal Punktekonto geschrieben haben, bringen ab heute 5 Punkte. Die Punkteänderung gilt für alle neuen Locationmeldungen oder -änderungen. Alle Datenmeldungen, die vor der Neuerung eingereicht wurden und noch auf Freischaltung warten, erhalten die Punkte gemäß der alten Punktevergabe.

Datenänderungen neu
Ob eine Datenmeldung mehr Punkte bekommt, kannst Du in Deinem Profil sehen

In Euren Datenmeldungen im Profil könnt Ihr nachvollziehen, ob eine Datenmeldunge aufgrund längerer Wartezeit stärker bepunktet wurde: „5 Punkte + x“ bzw. „2 Punkte + x“ bedeutet die Datenredaktion hat für diese Meldung länger als 7 Tage gebraucht und der Datenmelder wird mit mehr Punkten entschädigt.

Herausforderung geschafft? Sahne 25 € ab!

Im September hat golocal die Herausforderungen eingeführt – seitdem konnte von allen Usern ausgiebig getestet werden: Wie wird man Mister Bombastic oder Wähler 2013? Was muss man machen, um die Gedenk-Trophäe zu erhalten und wie sehen eigentlich meine neuen Trophäen in meinem bisherigen Trophäenregal aus?

Auch das golocal Team hat in dieser Zeit die Herausforderung optimiert und verschönert, sodass wir nun alle bereits registrierten golocal User** einladen möchten, eine Bewertungsherausforderung zu meistern, die mit einem €25 Amazon.de-Gutschein* belohnt wird: Schreibe auf golocal 30 Bewertungen aus Deiner Region und golocal spendiert Dir das nächste Online-Shoppen.

Wer diese Herausforderung gemeistert hat, darf sich dann noch überraschen lassen, ob eine womöglich noch bessere Herausforderung auf einen wartet. Aktionszeitraum ist bis 30.11.2013. Die Bewertungen müssen dabei den golocal ANB entsprechen und aussagekräftig sein. Die Gutscheine werden von golocal nach Aktionsende im Dezember verschickt. Das Angebot gilt für max. 2 Teilnehmer pro Haushalt.

 

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon, Amazon.de, das Amazon.de-Logo und das Smile-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Amazon EU SARL oder ihren verbundenen Unternehmen. Amazon.de-Gutscheine (“GS”) können auf der Amazon.de Website oder der verbundenen Website Javari.de zur Anrechnung auf den Kauf in Frage kommender Produkte eingelöst werden, die in unserem Online-Katalog verzeichnet sind und von Amazon.de oder einem sonstigen Verkäufer verkauft werden, der über Amazon.de verkauft. GS können nicht wieder aufgeladen, weiterverkauft, gegen Entgelt übertragen, in bar eingelöst oder auf ein anderes Konto angerechnet werden. Amazon.de ist bei Verlust, Diebstahl, Vernichtung oder unbefugtem Gebrauch eines GS nicht haftbar. Den vollständigen Wortlaut der Bedingungen finden Sie unter www.amazon.de/einloesen. Ausgabe der GS durch Amazon EU Sarl, Urheberrecht ©2013 Amazon EU Sarl.

** Angebot gilt für alle User, die sich bis einschließlich 7.11.2013 über golocal.de zum Bewerten registriert haben.