Die Ränge auf golocal – wie viele Punkte macht ein Kaiser?

Seit September 2013 geistern auf allen golocal Profilen Ränge und Titel. Beide werden durch Punkte bzw. Herausforderungen erklommen. Wer auf der golocal Karriereleiter nach oben steigen will, kann sich über derzeit 14 Ränge freuen – äh, Korrektur – 15:

Wie damals angekündigt, sind die Ränge nicht in Stein gemeißelt und auch der Kaiser kann sich seiner Allmacht nicht sicher sein.
Nun ist es soweit: Es ist der Weltherrscher, der über alle wacht. Auch über den Kaiser!

Jeder golocal User fängt klein an und startet als Bürger. Auf dem Weg zum Kaiser ist es ein weiter Weg, aber stetiges Bewerten und das Abschließen von Herausforderungen garantiert schnelle Sprünge auf der Karriereleiter.

Jetzt mal Butter bei die Fische: Die Ränge und die Punktzahlen im Einzelnen:

Bürgerin/Bürger  0
Edle/Edler 50
Baronin/Baron 150
Gräfin/Graf 300
Fürstin/Fürst 500
Markgräfin/Markgraf 800
Pfalzgräfin/Pfalzgraf 1.300
Landgräfin/Landgraf 2.200
Herzogin/Herzog 4.000
Kurfürstin/Kurfürst 7.800
Großherzogin/Großherzog 16.000
Erzherzogin/Erzherzog 34.000
Königin/König 74.000
Kaiserin/Kaiser 164.000
Weltherrscher/Weltherrscherin 368.000

 

 

18 Gedanken zu „Die Ränge auf golocal – wie viele Punkte macht ein Kaiser?“

    1. Hallo jrganz, Deine Adelskrone bleibt erhalten, einen Titel für das Profil kannst Du selber abwählen. Geh hierzu einfach auf „Kein Titel“ und Dein Profil bleibt titelbefreit. Grüße, Lumilla

  1. Ich habe das jetzt nicht gebraucht … , zumal die Aufzählung historisch völlig daneben ist: Erzherzöge gabe es nur in nur K.u.K-Monarchie, Großherzöge wurden unter Napoleeon im Rheinbund eingeführt usw.

  2. Zwischen Edler und Baron würde doch noch ganz gut der Ritter passen. Erzherzog paßt dagegen nicht wirklich in die deutsche Adelslandschaft, gab es nur in österreichischen Landen. Ebenso unpassend wäre Großfürst (nur in Rußland).

  3. Grins, euere Raenge erinnern mich an die C-64 Zeit, wo wir noch Kaiser gespielt haben, HEHE, damals gab’s nen Patch, wo du dich nach oben katapultieren konntest, bin gespannt ob dieser bei euch auch noch funzt.

  4. Bleiben die Titel denn eigentlich immer oder müssen wir uns immer wieder „hochleveln“ bei längerer Inaktivität (natürlich würden wir nieeeeee eine Weile inaktiv sein!!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.