Reputationsmanagement für Geschäftsinhaber

Jemand hat Sie oder Ihr Unternehmen auf golocal bewertet? Egal wie die Bewertung ausgefallen ist, können Sie sich erst mal auf die Schulter klopfen, denn über Sie oder Ihr Unternehmen wird gesprochen.

Derjenige, der Sie bewertet, hat in seinen Bewertungstext Emotionen und Arbeit gesteckt – egal wie die Bewertung ausgefallen ist.

Über Sie wird gesprochen!

Jeder Bewertung ist ein Kauf oder eine Dienstleistung, auf jeden Fall aber eine Geschäftsbeziehung mit Bedürfnissen vorangegangen. Abgesehen von Käufen im Internet fand dieser Kauf von Mensch zu Mensch statt, war also persönlich.

Alles, was persönlich ist, ist auch sozial und das Internet sowie die sozialen Netzwerke haben eine neue Kommunikations- und Dialogkultur ins Leben gerufen.

Dialoge und Empfehlungen finden nun nicht mehr nur von Mensch zu Mensch statt, sondern sehr oft digital von einem Menschen an eine breite Öffentlichkeit.

Leben mit Bewertungen

Ihre Kunden können eine breite Öffentlichkeit auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen, indem sie Bewertungen über Sie abgeben.

Konsumenten sind emanzipiert und verbreiten Empfehlungen und Kritiken über Unternehmen im Netz.

Haben Sie keine Angst davor, Bewertungen zu Ihrem Unternehmen im Netz zu erhalten – Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dieses Mitteilungsbedürfnis für sich zu nutzen und zu beeinflussen.

Sehen Sie sich hierzu auch unsere Checkliste zum Umgang mit Bewertungen an, um angemessen auf Ihre Kundenbewertungen zu reagieren und Ihr Ansehen im Netz hoch zu halten.

Je häufiger Sie übrigens bewertet werden, desto besser. Ein Unternehmen mit vielen Bewertungen wird in den gängigen Suchmaschinen häufiger gefunden als Geschäfte mit wenig Bewertungen oder gar solche ohne Bewertungen. Und was im Internet,  dem Informationsmedium Nummer 1, nicht gefunden wird, kann auch zu keiner Kaufentscheidung führen.

Die Kaufentscheidung hat sehr oft durch vorherige Informationsfindung im Internet stattgefunden!

Bewertungsportale als Partner

Schaffen Sie Vertrauen in Ihr Unternehmen durch regelmäßige Bewertungen Ihrer Kunden. Bieten Sie einen guten Service im Sinne Ihrer Kunden an und diese werden bis auf wenige Ausnahmen auch immer gut ausfallen.

Auf Bewertungsportalen können Ihre Kunden Bewertungen für Ihr Geschäft abgeben und Ihnen somit zu einer besseren Reputation im Internet verhelfen – und damit auch zu neuen Kunden.

Nutzen Sie als registrierter Inhaber Ihres Unternehmens die Funktionalitäten der Bewertungsportale, um mit dem Bewerter in Kontakt treten zu können. Sei es öffentlich als Inhaber-Kommentar auf die Bewertung, oder in einer privaten Nachricht.

Empfehlungsmarketing

Da klassische Werbung von Konsumenten nicht selten als weniger glaubwürdig eingestuft wird, spielen Empfehlungsmarketing und gute Bewertungen im Internet eine immer wesentlichere Rolle.

Die Erfahrungen von Kunden werden dabei von potentiellen neuen Kunden zu einer unentbehrlichen Informationsquelle und besitzen eine starke Glaubwürdigkeit. Dies trifft insbesondere zu, wenn sich einige kritische Bewertungen unter den Erfahrungen befinden.

Verwandeln Sie diese vereinzelt negativen Erfahrung in ein positives Dienstleistungs-Image, indem Sie sachlich und gelassen öffentlich auf die Kritik reagieren.

 

2 Gedanken zu „Reputationsmanagement für Geschäftsinhaber“

  1. Ein nachvollziehbarer Artikel aus Sicht eines Bewertungsportals. In der Praxis sieht das jedoch häufig gegenteilig aus. Würden wir Geschädigte zu Wort kommen lassen, dann würden sich die Zwischenüberschriften wie folgt lesen:

    Über Sie wird gelästert

    Leben mit der Krankheit

    Bewertungsportale als Mittäter

    Duckmäusertum

    Nichts für ungut. Es sollten aber beide Seiten vollumfänglich gehört werden. Kommt es zu Rechtsverletzungen – was oft genug der Fall ist – sollte sich kein Unternehmen mit einem Gegenkommentar begnügen. Da sind dann die Portale in der Verantwortung und Pflicht, nicht erst seit dem überfälligen BGH-Urteil, das vorgestern gesprochen wurde, VI ZR 34/15, 1. März 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.