Verdammt, verdammt …

Die einen kennen sie als Werbe-Zeichentrickfigur für Kinder Bueno, die anderen als Schauspielerin aus zahlreichen Filmen und TV-Serien oder als Viva-Moderatorin. Zuletzt sorgte sie für Schlagzeilen mit einem spektakulären Interview mit Lady Gaga auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin, wo sie in hohem Bogen aus der Halle flog. Jetzt ist sie auch Location-Bewerterin und sorgt mit ihrer lebendigen und witzigen Art für frischen Wind bei golocal: Collien Fernandes!

Die Berlinerin, die sich super in der alternativen Szene von Kreuzberg auskennt, gibt Insider-Tipps rund ums Thema Shopping und zeigt den golocal Usern die besten Clubs und Kneipen der Bundeshauptstadt. Dabei unterhält und informiert sie uns nicht nur auf ihre bekannte charmante und gewitzte Art, sondern zeigt sich beim Schlemmen, Shoppen und Stöbern auch von ihrer ganz privaten und weiblichen Seite. Dass sie bei all dem noch wie immer eine umwerfende Figur macht, ist überflüssig zu erwähnen.

Grund genug, um Collien Fernandes persönlich kennen zu lernen, oder? golocal macht‘s möglich! Dazu müsst Ihr, die Fans, einfach nur so viele Freunde wie möglich auf die Collien-Fernandes-Videos und die der anderen Promis im golocal Portal aufmerksam machen. Wie das funktioniert? Einfach auf den Button unter dem Video klicken und einen Freund per E-Mail ins Portal und zum Video-Kucken einladen. Wer dabei am fleißigsten ist, gewinnt eine Begegnung mit Collien Fernandes und eine aufregende Shopping-Tour durch Berlins angesagteste Läden. Und einen 500-Euro-Shoppinggutschein legt golocal noch oben drauf! (Die Aktion läuft bis zum 23. Dezember 2009. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Viel Glück dabei wünscht Euch das golocal Team!

Collien beim Frühstück mit Gerhard Gottwald, Marketingchef bei golocal
Collien beim Frühstück mit Gerhard Gottwald, Marketingchef bei golocal

3 Gedanken zu „Verdammt, verdammt …“

  1. Heyiii! Da hab ich auch schon gesessen. Hatte nen Käsekuchen mit ebenso liebevoller Deko (Sahne und eine Traube frische Johannesbeeren) und nen Milchkaffe. Super lecker und sehr gemütlich war’s!!

  2. Hallo liebe golocal-Community,

    da ich die glückliche Gewinnerin der Shopping-Tour bin, möchte ich einen kurzes Feedback von diesen Tag geben.
    Mein Shopping-Tag fing in einem kleinen netten Café in Berlin-Kreuzberg an. Dort traf ich auf Gerhard Gottwald und den Kameramann Paul. Wenig später kam auch Collien hinzu. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Geld ausgeben. Was im ersten Moment einfacher klingt als es ist. In den ersten drei Läden wurde ich nur wenig fündig, obwohl mich Collien sehr nett beraten hat. Erst im vierten Laden „Liebling Kreuzberg“ schlug mein Herz höher. Tolle Kleidung von kleinen Labels und traumhafte Taschen. Dort habe ich dann auch richtig zugeschlagen. Etwas über 200 € wurden in zwei Taschen und einem schönen Kleid umgesetzt. Unsere letzte Station war „juststreetwear“, ein Laden für sportliche Kleidung. Auch hier konnte ich meiner bisher unterdrückten Shoppingnatur freien Lauf lassen und das restliche Geld auf den Kopf hauen.
    Ich war mit diesem Tag voll und ganz zufrieden. Ich konnte mir super schöne Sachen kaufen und einen interessanten Tag mit Collien verbringen, die mir auf fast jede Frage eine offene und ehrliche Antwort gab ;).

    Liebe Grüße,
    psyche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.