Wo gibt es das beste Eis für heiße Tage?

Der Sommer ist zurück und mit ihm die Hochsaison für Eisdielen und Eiscafés …

Rund acht Liter Speiseeis schleckt jeder Deutsche im Jahr und obwohl es mehr als 70 Geschmacksrichtungen gibt, sind Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis in jedem Jahr die absoluten Renner. Doch wo gibt es denn nun das beste Eis in der Stadt?

Die golocal User verraten, zu welchem Eiscafé sich der Weg wirklich lohnt. Mehr als 600 Eiscafés wurden in unserem Bewertungsportal beschrieben und bewertet. Und dabei kam heraus: Das beste Eiscafé Deutschlands ist das San Remo Eiscafé mitten im thüringischen Erfurt! Auf Platz 2 und 3 der golocal Eiscafé Charts landeten das Mainzer Eiscafé Florenz und das Kasseler Café Zanetti e Cals.

Doch was zählt bei der Auswahl der Eisdiele?

Viele User sagen, in erster Linie zähle Geschmack und Qualität. Unzählige Eissorten sind dagegen nicht so wichtig. Für köstliches Eis nimmt man auch mal Wartezeiten oder Straßenlage oder einen etwas höheren Preis in Kauf.

Neugier trift mit seiner Bewertung des Eiscafés Amatista in Bietigheim Bissingen den Nagel auf den Kopf: „Im Punkt Preis-Leistung, Größe der Portionen und Geschmack ist das Amatista unschlagbar. (…) bekommt man bei den meisten anderen für ein paar Euro nur eine Kugel mit Kirsche, bekommt man hier gleich den ganzen Kirschbaum dazu!“

Freundlichkeit und Service sind dabei allen golocal Usern gleichermaßen wichtig und setzen dem perfekten Eisgenuss letztendlich das Sahnehäubchen auf!

Ein Gedanke zu „Wo gibt es das beste Eis für heiße Tage?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.