Der golocal Adventskalender

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier … Ja, ihr habt richtig gelesen, Weihnachten steht tatsächlich schon wieder vor der Tür! Der erste Advent ist bereits diesen Sonntag und die Zeit vergeht wie im Flug. Jetzt geht es los mit frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen, stimmungsvollen Weihnachtsliedern und allem, was eben sonst zum Advent gehört.

Um Euch die Zeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen, haben wir uns eine Weihnachtsaktion für Euch ausgedacht: Wer kennt ihn nicht aus seiner Kindheit, den Adventskalender? Jeden Morgen durften wir aufgeregt ein weiteres Türchen öffnen, hinter dem sich Schokolade oder andere liebevolle Kleinigkeiten verbargen. Und mit jedem Türchen war klar: Weihnachten rückt immer näher!

AdventskalenderDieses Gefühl möchten wir in Euch wiedererwecken. Deswegen startet ab sofort der golocal Adventskalender! Vom 1. bis 24. Dezember könnt Ihr tolle Geschenke abstauben, die Euch die Weihnachtszeit neben Lebkuchen und Christstollen noch ein bisschen mehr versüßen werden!

Die Teilnahme ist ganz einfach: Für jeden Tag gibt es eine Adventsdiskussion im Forum. Diskutiert mit und gebt uns Eure ultimativen Weihnachtstipps zum vorgegebenen Thema! Unter allen Beiträgen verlosen wir einen Tagespreis. So wird die Vorfreude auf die heilige Nacht doch gleich noch größer und der ganze Weihnachtsstress fällt mit Euren hilfreichen Tipps vielleicht ein bisschen kleiner aus!

Mitmachen könnt Ihr ab sofort – die Diskussionen sind eröffnet! Und was es zu diskutieren und gewinnen gibt, erfahrt Ihr im Adventskalender.

Das golocal Team wünscht Euch viel Spaß und eine schöne und stressfreie Adventszeit!!

P.S. Bei Das Örtliche findet Ihr alle Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Ein Gedanke zu „Der golocal Adventskalender“

  1. Danke . . . Danke und noch mal Danke . . .
    Da habt Ihr Euch aber ins Zeug gelegt und kräftig für uns geschwitzt ( nehme ich mal an ) . Wie können wir das wieder gut machen und Euch auch mal belohnen ? ? ? Mit tollen Bewertungen und Kommentaren oder braucht’s diesmal ein bischen mehr ? ? ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.