Startschuss für Glühwein, Plätzchen, rote Nasen und dicke Socken!

 Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…
 
Dein Lieblings-Christkindlmarkt auf golocal! | © Michael Andre May

Die Temperaturen fallen immer mehr in den Keller, man merkt also, der Winter kommt, langsam aber unaufhaltsam… Aber wir machen das Beste daraus und eigentlich hat die kalte Jahreszeit ja auch ihre Vorteile!  Noch ein paar mal schlafen, dann dürfen wir die erste Kerze auf dem Adventskranz anzünden und bald darauf folgt das erste Türchen vom Adventskalender. Und mit dem ersten Adventswochenende fällt auch der Startschuss für die meisten Christkindlmärkte!
Auch der größte Weihnachtsmuffel kommt jetzt allmählich in Stimmung, denn es liegt immer etwas Besonderes in der Luft auf einem Weihnachtsmarkt: der Duft von Plätzchen, Zimt, Nelken und Orangen steigt in jede Nase, die dicken Winterstiefel werden oft das erste mal wieder eingeweiht und irgendwie sind alle gut drauf (ob das nur am Glühwein liegt?! 😀 ).

Auf den Glühwein, fertig, los!

Aber kein Christkindlmarkt ist wie der andere und es gibt so viele, dass man gerne auch mal den Überblick verliert. Wir haben Euch schon einmal die bekanntesten Weihnachtsmärkte zusammengestellt, gerne könnt Ihr Euren natürlich noch zusätzlich anlegen. Schreibt uns Eure Bewertung von Eurem Favoriten, am besten noch mit einem schicken Foto dazu, und gebt den anderen golocal Usern tolle Insider-Tipps! Wo gibt’s den besten Glühwein, den hübschesten Glühweinverkäufer, die saftigsten Lebkuchen, den außergewöhnlichsten Christbaumschmuck oder einfach die schönste Stimmung?

Après Ski-Hasen aufgepasst!

Und wenn Ihr nach Eurem Skifahr-Tag noch eine Runde über den Christkindlmarkt streunt, dann bewertet doch nicht nur den Markt, sondern auch gleich noch Euer Skigebiet dazu! Mit ein bisschen Glück winkt ein kleines Präsent für Euch! Alle Infos dazu gibt es hier.

Ein Gedanke zu „Startschuss für Glühwein, Plätzchen, rote Nasen und dicke Socken!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.