Die Currywurst-Finalisten stehen fest

Die Finalisten im Wettbewerb „Deutschland sucht die Superwurst“ stehen fest! Unter die ersten drei Imbissbuden haben es geschafft: Curry & Co. in Dresden, der Katastrophenimbiss in Hof und Curry Heinz in Gelsenkirchen. Diese drei hatten am Freitag um Punkt 24 Uhr, also am Ende der Aktion „Currywurst“, die meisten positiven Bewertungen für ihren Imbiss erhalten.

Wir haben alle die Nutzerbewertungen gezählt, bei denen mindestens vier oder fünf Sterne vergeben worden sind. Dabei haben wir aber ganz genau hingesehen: Wurden Bewertungen von doppelt angelegten Nutzerprofilen abgegebenen oder das Ranking in anderer Weise offensichtlich manipuliert, haben wir nicht nur diese Currywurst-Bewertungen nicht mitgezählt, sondern diese Nutzer auch von der Verlosung der iPads ausgeschlossen.

Aber Ihr wollt sicher das Ergebnis wissen?! Dann reden wir nicht länger um die heiße Currywurst herum: Der Katastrophenimbiss hat zu guter Letzt 642 Kundenbewertungen erhalten, Curry & Co. können ganze 589 positive Wortmeldungen im Rahmen des Wettbewerbs verzeichnen und Curry Heinz hat es mit 484 Stimmen und großem Abstand zu den Mitbewerbern in Herne, Berlin und Hamburg in die Endrunde geschafft.

Herzlichen Glückwunsch den bestplatzierten Currywurst-Läden! Wir sind gespannt, wer letztendlich den Geschmack Jumbo Schreiners treffen wird und dann den Titel „Beste Currywurst Deutschlands“ tragen darf. In Gelsenkirchen und Hof war er schon – jetzt kommt noch Dresden und dann haben wir es Rot auf Weiß!

Jumbo Schreiner beim Testen der Katastrophenimbiss-Currywurst

4 Gedanken zu „Die Currywurst-Finalisten stehen fest“

  1. Das ist doch mal ne klare Ansage . . .

    So habe ich mir es vorgestellt – Danke für den Überblick .
    @ Jumbo ich hoffe es macht Spaß und schmeckt , die Entscheidung fällt bestimmt nicht leicht . Also ich möchte jetzt N I C H T
    in Deiner Haut stecken ! ! ! Aber Du machst das schon . . .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.