Neu bei uns: Das iPad und die Spielregeln

Das iPhone ist für viele das Handy schlechthin. Und ganz besonders begehrt ist das neue iPhone 4G. Genauso beliebt ist aber auch das neue iPad von Apple und wie das iPhone ist auch dieses immer noch schwer zu bekommen. Aber wir von golocal haben da so unsere Quellen 😉

Einige User spornt das dann auch zu Höchstleistungen an – sie schreiben in wenigen Tagen schwindelerregend viele oder ellenlange Bewertungen. Dass es aber nicht allein um Anzahl und Länge der Bewertungen geht, sondern dass vielmehr Qualität und Brauchbarkeit der Informationen im Fokus stehen, daran wollen wir mit den neuen Rahmenbedingungen erinnern.

Zukünftig wird es nicht mehr so sehr darauf ankommen, wie viele Empfehlungen Ihr abgebt, sondern wie gut diese sind. Wichtig bei der Einschätzung der Nützlichkeit bleibt dabei weiterhin das Feedback aus der Community, Eure Kommentare und Klicks auf den Button „Gefällt mir“.

Zusätzlich zu dieser Einschätzung durch die golocal User selbst zählen auch die durch die golocal Redaktion verliehenen Top-Bewertungen: Jeder Nutzer, der mindestens dreimal diese Trophäe erhalten hat, kommt automatisch in den Topf, aus dem am Ende eines Monats die neuen Scouts gezogen werden. Es können weiterhin jeden Monat bis zu drei User ein Scout werden – und:  Alle die, die nicht gezogen wurden, bleiben weiterhin im Scout-Topf und haben im nächsten Monat wieder die Chance aufs iPhone.

Wer also kontinuierlich aktiv ist, wertvolle Tipps und Bewertungen schreibt, sich als Teil der Community versteht und teilnimmt, der hat es verdient, sich golocal Scout zu nennen. Und erhält als Dankeschön von uns das iPhone oder das iPad geschenkt. Und wir freuen uns dann ganz besonders, die golocal Scouts zukünftig vor die Wahl stellen zu können zwischen der „Arbeitsausstattung“ iPhone 4G oder iPad WiFi + 3G.

4 Gedanken zu „Neu bei uns: Das iPad und die Spielregeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.