golocal verschenkt Gutscheine in München und Berlin

Münchener und Berliner golocals können beim Schreiben von Bewertungen nun richtig absahnen: Im Zeitraum 01. August bis 15. September können für 50 weitere Bewertungen Gutscheine im Wert von 50 € abgestaubt werden.

 

golocal User bekommen Gutscheine für’s Bewerten

Berliner und Münchener bekommen von golocal Gutscheine geschenkt!
Berliner und Münchener bekommen von golocal Gutscheine geschenkt!

 

Jeder User, der in diesem Zeitraum 50 Bewertungen mit mindesten 250 Zeichen schreibt, bekommt vom golocal Team einen 50 € Gutschein geschenkt und kann dabei aus Gutscheinen für mehrere Locations auswählen. Für die Berliner Region werden für 50 neue Bewertungen in diesem Zeitraum je ein 50 Gutschein für City Car Wash in den Neukölln Arkaden oder einen 50 € Gutschein für den Eintritt in die Villa Feodora in Potsdam verschenkt.
Aber auch die Münchener golocals können sich im Sommer 2012 für 50 neue Bewertungen tolle Gutscheine verdienen: Ob es sich dabei um Gutscheine für Hamam, Motorradzubehör oder um einen überdimensionalen Kinderspielplatz handelt, können die Münchener Bewerter dabei frei aussuchen.

Golocal will mit der Gutschein-Aktion für Münchener und Berliner golocals eine weitere Möglichkeit schaffen, das Engagement der User zu belohnen.  Für weitere Regionen sind ähnliche Aktionen geplant.

Alle Münchener Gutscheine auf einen Blick

Alle Berliner Gutscheine auf einen Blick

2 Gedanken zu „golocal verschenkt Gutscheine in München und Berlin“

  1. Wie Blöd sollen wir sein das wir glauben Solen das man was Geschenkt bekommt?.
    Wer Verschenkt schon was. Das muss man was für Tun, wen eine Bewertung Schreibt was Bekommst du als Schreiber und was bekommt Caloocan? Eine Adresse kostet schon 45 € Überzückt euch Selber ihre habt ja das Internet,
    Wen die Leute 10 Bewertung Schreiben den gebt ihn das Geld (50€) und Bevormundet die Leute nicht. Wen das Neue Gez. Kommt den must man Zahlen für jedes Geistige Eigentum was die Colocalisten Schreiben auf Colocal !
    Ob es den noch Lohnt wer weis

  2. Der letzte Satz ist mir der liebste:
    „Für weitere Regionen sind ähnliche Aktionen geplant.“

    Nur,…… etwas möchte ich zu bedenken geben: In einer Millionenstadt hat man schnell mal 50 neue Bewertungen beisammen und das noch innerhalb 4 Wochen, vor allen Dingen, wenn man sich der Kurzfassungen bedient, wie sei bei Ebay üblich sind. Auf dem Land ist das schier unmöglich, mangels Masse.

    An eurer Stelle würde ich mich weniger auf die Menge konzentrieren als mehr auf die Qualität der Texte, auf die Ausstattung mit aussagefähigen, passenden Bildern, und….. darauf, dass die Vernetzung mit den Telefonbuchseiten wirklich funktioniert. Über diesen Zweig bin ich überhaupt zu Golocal gekommen. Also, ein weiterer Weg wäre, die Anzahl der User zu erhöhen.

    Das wäre die unmaßgebliche Meinung vom Braunbär aus der schwäbischen Provinz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.