Neue Features auf golocal – Doppelt gemoppelt hält nicht besser

Für golocal Nutzer gibt es ab heute eine neue Möglichkeit, die Qualität der Bewertungscommunity golocal zu verbessern und gleichzeitig Punkte dabei zu sammeln. Locations, die aufgrund Mehrfacheinträgen auf golocal doppelt oder dreifach verzeichnet sind, können nun mit einem Klick auf „Location als geschlossen melden“ als Mehrfachnennung gemeldet werden. Bewertungen, Fotos, Videos, sowie die dazugehörigen Kommentare und Gefällt mir werden dann von der golocal Redaktion innerhalb eines Werktages an die jeweils andere Locationmeldung umgehängt.

Auch die Karte auf der Locationdetailseite bringt eine Überraschung mit, die sich viele User bereits gewünscht haben: Mit einem Klick auf den golocal Locationstern können ortskundige golocals nun die richtige Positionierung der Location bestimmen. Ein Augenpaar aus der golocal Redaktion wirft noch einen Blick darauf und schaltet die neue Positionierung frei.

Mit den beiden Features möchte das golocal Team den Usern der Plattform noch stärker die Möglichkeit schaffen, an der Qualität von golocal mitzuarbeiten und damit auch die Locations innerhalb ihrer Ortschaft zu verbessern.

7 Gedanken zu „Neue Features auf golocal – Doppelt gemoppelt hält nicht besser“

  1. Das sind gute und hilfreiche Änderungen, nur die Werbung von TOPTARIF nervt hier, Vorsicht kann ich nur sagen, erst anlocken, dann abzocken im Jahr 2!!!

  2. Sorry, aber das Verschieben des Sterns auf der Karte funktioniert nicht. Ich nutze den neuesten Firefox und hab jetzt mehrfach versucht, den Stern anzupacken und einfach zu verschieben, geht aber nicht 🙁

  3. Ich finde die erweiterten „Einstellmöglichkeiten“ wie Zahlung, Barierrefreiheit, Parken schon sehr gut, wenngleich ich mich mit dem „Raster“ oftmals schwer tue, sodaß ich auf eine (eventuell falsch zu intepetierende) Angabe verzichte.
    Was mir aber sehr fehlt ist ein Eintag zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die z. B. lauten könnte „nächstgelegene Haltestelle“. Außerdem würde das, ein Allenstellungsmerkmal von Golocal sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.